WHM: DI, MI, FR VON 11:00 - 18:00 UHR DO VON 11:00 - 20:00 UHR SA, SO VON 10:00 - 18:00 UHR EN    

Liebe Kunstinteressierte,

in unserem Archiv finden Sie eine Chronologie der Ausstellungen des Wilhelm-Hack-Museums seit 2004.

Einige der begleitenden Ausstellungskataloge sind noch erhältlich und können im Wilhelm-Hack-Museum bestellt werden. Eine Auflistung der Publikationen finden Sie hier.

2016
Bernd Ribbeck

2015
Wie leben? Zukunftsbilder von Malewitsch bis Fujimoto
Kabinettstücke "Plastik, c'est chic" - Neue Stoffe für die Kunst
Are you talking to me?
Benedikt Hipp - Ich habe meinen Augen nicht getraut, auch meinen Ohren nicht
Riccarda Roggan - Echo
Kabinettstücke: Do it yourself. Kunst als Spiel und Handlung

2014
Toutes Directions - Le Prix Marcel Duchamp
hackstück # 4: Werner Berges
DELTABEBEN - Regionale 2014
Hack and the City - Die Stadt gehört uns!
Liebe
kabinettstück # 2: Eduardo Chillida - Grenzen entgleiten. Die frühe Druckgrafik
MICHAEL RAEDECKER tour
hackordnung # 5: FormFREIheit
Dis>Play: Eli Cortinas, Köken Ergun, Stefan Panhans

2013
MICHAEL RAEDECKER tour
5. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg
hackordnung # 4: hier, dort und anderswo
Gut aufgelegt. Die Sammlung Heinz Beck
L/B - Struktur und Zufall
Schwestern der Revolution
Dis>Play: Bani Abidi, Susanne Kutter, Rahel Pötsch

2012
Schwestern der Revolution
Vom Pointillismus zum Pixel
hackordnung #3: Sounds and Silence, Gustav Kluge
Dis>Play: Sebastiam Stumpf, Corinna Schnitt, Adi Hoesle, Thomas Henke

2011
I love ALDI, 4. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg, Fred Sandback, hackstücke # 2: Otto Nemitz – Variationen, Mobiler Atelier-Container – Bilder aus Chile, Cornelius Völker, Sean Scully, Mary Bauermeister

2010
Mary Bauermeister
REGIONALE 2010
Enovos Förderpreis Junge Kunst 2010, Tatjana Doll
hackstücke #1: Ernst Ludwig Kirchner: Drei Akte im Walde
Gegen jede Vernunft. Surrealismus Paris-Prag

2009/2008
Zwischenpräsentation während der Umbauphase:
Jörg Heieck: „67059 – 67071 Heieck sieht Ludwigshafen“

2007
even if love: Yuko Shiraishi und Birgitta Weimer (Das Wilhelm-Hack-Museum zu Gast im Kunstverein)
2. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg
Norbert Thomas
Exemplifizieren wird Kunst
Imi Knoebel, Denis Pondruel, Clinton Storm

2006
Siegfried Kreitner und Annegret Hoch
Plessi – Digital Islands
abstract art now - strictly geometrical?
Michael Jäger
abstract art now - floating forms
Uwe Rachow, Lienhard von Monkiewitsch

2005

 

2004

Max Ernst, Rythmes, 1950, Farblithographie, Inv. Nr. 454/x556
english newsletter facebook kontakt impressum