19.02.2019

Malen und Bier

Der junge Förderkreis des Wilhelm-Hack-Museums, Wilhelms Freunde, lädt zum kreativen Museumsbesuch ein. Ein kurzer Streifzug unter der Leitung von Valentina Jaffé durch die aktuelle Ausstellung „Bild und Blick – Sehen in der Moderne“ bietet reichlich Inspiration. Anhand der Werke von Piet Mondrian, Pablo Picasso und Jackson Pollock verfolgt die Ausstellung die Herausforderungen, die das 20. Jahrhundert für die Rezipientinnen und Rezipienten bereithält.  
Im Museumsatelier können sich die Teilnehmenden anschließend in geselliger Runde kreativ austoben und ganz eigene, individuelle Werke entstehen lassen. Das ein oder andere Bier darf beim entspannten Malen auch nicht fehlen.
Wilhelms Freunde sind der 2017 gegründete junge Förderkreis. Bei regelmäßigen Treffen und Veranstaltungen bieten sich spannende und exklusive Einblicke in das Wilhelm-Hack-Museum sowie in die Kunst- und Kulturszene der Region.


Die Teilnahme kostet für Förderkreismitglieder 8 Euro, für Nichtmitglieder 15 Euro, inklusive Führung, Material und Bier. Um vorherige Anmeldung unter wilhelmsfreunde@gmx.de wird gebeten.
 

Datum: / 17:30 bis 19:30 Uhr