27.04.2022

Eröffnung 11. hack-museumsgARTen-Saison

hack-museumsgARTen. Ein Garten für Alle!

Start in die 11. Saison am 27/04
10-jähriges Gartenjubiläum

 

Wir laden Sie in dieser Gartensaison ein mit uns das 10-jähriges Jubiläum des hack-museumsgARTens zu feiern!

Seit 2012 verschönert der Gemeinschaftsgarten des Wilhelm-Hack-Museums nun schon den vormals grauen Hans-Klüber-Platz.
Durch sehr viel Engagement der beteiligten Gärtner*innen erblüht der Garten jedes Jahr aufs Neue. Die Gärtnerschaft setzt sich zusammen aus verschiedenen Gruppen und benachbarten Anwohner*innen, die eine Beetpatenschaft übernehmen.
Nachhaltigkeit wird im hack-museumsgARTen großgeschrieben. In mobilen Kisten und aus recycelten Materialien sind in den 10 Jahren zahlreiche Beete entstanden, die eine reiche Fülle an unterschiedlichsten Pflanzenarten und –sorten beherbergen.
Hierfür wurde der Garten 2019 mit dem UN-Dekade Preis für Biologische Vielfalt prämiert.

Das Urban Gardening-Projekt schafft einen unkomplizierten Zugang zum Museum.
Die grüne Oase bereichert das städtische Zentrum und ist für viele Menschen ein beliebter Treffpunkt und Ort des Austausches.
Auch wer Ruhe tanken und verweilen möchte, ist hier gut aufgehoben. Der Museumsgarten ist für alle da, die sich engagieren wollen und motiviert zur Eigeninitiative und Gemeinschaftlichkeit.
Neben dem gemeinsamen Gärtnern organisiert die Gärtnergemeinschaft zahlreiche kulturelle Veranstaltungen.

Wir feiern die elfte Gartensaison und unser 10-jähriges Jubiläum dieses Jahr mit einem bunten Programm aus Konzerten, Festen, Workshops, Theater- und Kunstprojekten.
Seien Sie dabei!

Detailierte Informationen folgen zum Programm folgen in Kürze!

 

Ort: hack-museumsgARTen

Preis: kostenfrei

Datum: