Kunst aus dem Koffer

Geht mit uns auf Kunstexpedition!

Ein Projekt des Förderkreises in Kooperation mit dem Wilhelm-Hack-Museum.

Der Koffer des Wilhelm-Hack-Museums wird während der Brandschutzsanierung des Museums und auch darüber hinaus in den Grundschulen und Kindergärten in Ludwigshafen und Umgebung unterwegs sein. Angesprochen werden Kinder im Vorschul- und Grundschulalter (5–9 Jahre), die die Kunst und das Museum mit allen Sinnen erfahren sollen. Kunstvermittler*innen des Museums beantworten mittels sog. „Themen- und Aktionsschachteln“ Fragen wie: Was ist ein Museum? Wer kennt das Wilhelm-Hack- Museum und weiß, was es dort zu sehen gibt? Danach folgt ein praktischer Teil, bei dem die Kinder selbst künstlerisch tätig werden.

Im Koffer finden sich unter anderem Nachbildungen von Skulpturen und Gemälden aus dem Museum, die als Anschauungsexemplar dienen und eine Klappkarte der Miró-Wand.

 

Termin: auf Anfrage (Montag – Freitag)
Dauer: 90 Minuten
Kosten: 100 Euro (gfs. zzgl. Kosten für Anfahrt) pro Schulklasse/Kindergartengruppe - jede weitere Buchung 50 Euro
Sonstiges: Anmeldung mind. zwei Wochen im Voraus